Unsere Schule stellt sich vor

Die Grundschule Feldkirchen-Westerham besteht aus zwei Schulhäusern mit 358 Schülern im Schuljahr 2017/2018. Sie werden von 32 Lehrkräften unterrichtet.

Die Schule verfügt über einen genehmigten Ganztageszug mit einer Klasse pro Jahrgang. In diesem Schuljahr wird die 1g, 2g, 3g und 4g als Ganztagesklasse geführt. Der Unterricht findet täglich von 7.30 bis 15.00 Uhr statt.

Der Sportunterricht an unserer Schule kann in fünf Hallenplätzen durchgeführt werden: In der Mangfall-Halle, im Sport- und Kulturzentrum und an unserer Außenstelle in Vagen in der Fagana-Halle. 

An die Schule sind drei Betreuungseinrichtungen jeweils ab Unterrichtsende angeschlossen:

  • Schulverein bis 17:00 Uhr
  • Miki Feldkirchen-Westerham e.V. bis 16.00 Uhr
  • Vagener Schülerbetreuungsverein e. V. (auch bekannt als „Die Mitti“) ggf. bis 16.00 Uhr

Die Grundschule Feldkirchen-Westerham verfügt zusätzlich über einen aktiven Förderverein. Unsere Schule möchte über den Unterricht hinaus den heutigen gesellschaftlichen Anforderungen an Familien Rechnung tragen. Das bedeutet, dass dem Ganztagesunterricht bis 15.00 Uhr, der verlängerten Mittagsbetreuung bis 17:00 Uhr und den zusätzlichen Angeboten am Nachmittag (Sport, Kunst, Theater, Naturwissenschaften, Werken u. ä.) besonderes Augenmerk geschenkt wird. Das Reagieren auf eine veränderte soziale Wirklichkeit gehört zu den Aufgaben einer zeitgemäßen Schule. Außerdem hat die Schule ein neues Leitbild erarbeitet – schauen Sie es sich doch einmal an.

Leitbild

Das erziehliche Motto, das unsere Schüler auch umsetzen sollen, haben wir auf dem Schul-T-Shirt verewigt:

„Miteinander geht es besser“