Das bayerische Schneewittchen

Märchen auf bayerisch? Die beiden Schauspieler Stefan Murr und Heinz-Josef Braun waren bei uns zu Besuch und haben das bekannte Märchen „Schneewittchen“ auf ihre eigene bayerische Art erzählt und gesungen. Dabei schlüpften die Beiden selbst in die Rollen aller Figuren – z.B. die Eltern von Schneewittchen „König Fescher Max, der Erste von Bayern“, der zur Weißwurst-Wettessmeisterschaft nach Regensburg fährt und seine Gattin „Jüttemerle“ aus Hamburg. Weiterhin Schneewittchen, ihr Freund Xaver, die böse Stiefmutter Hexy, die zwei Paparazzi-Ratten oder der sprechende Spiegel. Am lustigsten fanden jedoch die meisten die sieben Zwerge: Gscheidhaferl, Mampfi, Schwabenzwerg, Zwiderwurz, Treibauf, MC-Ghettozwerg und der Opernzwerg. Wir haben jedoch nicht nur zugehört, sondern durften auch selbst bei vielen Liedern lauthals mitsingen. Mia hom vui gelacht! Schee war`s!