Betreuung am Buß- und Bettag durch den LBV Rosenheim

Die Kreisgruppe Rosenheim des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) bot eine Kinderbetreuung am Buß- und Bettag an, die auch reichlich in Anspruch genommen wurde.

19 Kinder konnten die drei ehrenamtlichen Betreuerinnen am Morgen begrüßen.

Auf dem Programm standen neben einigen Spielen zu versch. Vogelarten auch das Nähen von Füchsen und Eulen aus Filz und ein “Besuch” in der Turnhalle.

Aber auch die mitgebrachten Riesenholzbausteine waren den ganzen Tag in Aktion. Damit wurden Häuser, Türme, Nester und Parcoure für die Boards gebaut.

 

Die einzigen Schwierigkeit des Tages bestand darin, die Kinder davon zu überzeugen, dass um 13.30 Uhr Schluss ist und sie doch mit den Eltern nach Hause gehen sollten.

 

„Das Projekt wird unterstützt und gefördert vom KJR Rosenheim und über den Bayerischen Jugendring aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung.“